„Das Stück umgreift in kurzen, prägnanten Dialog-Stakkato das Beziehungselend im Deckmantel eines übersteigerten Wir-Gefühls.“

Nordbayrischer Kurier
(mehr …)

„Ein tiefgründiges Werk, das gleichzeitig erfrischend ist und nachdenklich macht!“ 

a3 Kultur
(mehr …)

” ‘Nachts – Warum Erwachsene so lange aufbleiben müssen’ ist eine einfallsreiche und phantasievolle Inszenierung, ein farbenfrohes Stück, das in die Welt der Kinder eintaucht und für einen sehr unterhaltsamen Theaterbesuch sorgt.”

Lisa Kammann – NEUE Vorarlberger Tageszeitung
(mehr …)
magnifier Logo Alexandra Helmig